Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

Was sind Backlinks?

Backlinks (oder Back-Links) sind eingehende Links auf eine Website oder Webseite. In der Welt der Suchmaschinen-Optimierung ist die Anzahl der Backlinks ein Indiz für die Popularität oder Wichtigkeit der Webseite oder der Website: Je mehr Backlinks von Seiten mit hohen Rang vorliegen, desto höher ist der eigene Rang der Website. Backlinks zeigen natürlich auch dem Webmaster an, dass seine Website signifikant für die persönlichen, kulturellen oder semantischen Interessen bei seinen Besuchern ist.

Backlinks sind auch bekannt als eingehende Links, Inbound-Links, inlinks oder aktive Links.

Suchmaschinen wie Google verwenden häufig die Anzahl der Backlinks als einen der Faktoren für die Bestimmung beim Suchmaschinen-Ranking. Webmaster beschäftigen sich deshalb mit einer Vielzahl verschiedener Techniken (der genannten offpage-Suchmaschinen-Optimierung) zur Erhöhung der Anzahl der guten Backlinks.

Es gibt mehrere Faktoren, die die Qualität eines Backlinks bestimmen. Der wichtigste Faktor ist der Page Rank der Webseite, die den Backlink gibt. Der Page Rang wird iterativ berechnet auf Basis des Page Ranks der Websites die Backlinks setzen. Backlinks von hoch gerankten Seiten sind insbesondere dann von sehr guter Qualität, wenn auf derselben Seite, von dem der Backlink ausgeht, nur wenige weitere Links ausgehen. Der Page Rang wird sozusagen verwässert, wenn viele Links ihn nach außen weitergeben. Ein weiterer Faktor ist das Thema der Seiten, die verbunden sind durch einen Backlink. Wenn beide Seiten sind über das gleiche Thema publizieren, dann sind die Backlinks relevanter und werden stärker angerechnet. Der dritte wichtige Faktor ist die Anchor-Text (Text der in der Verlinkung verwandt wird) des Backlinks. Wenn die Anchor-Text sich auf das Thema der Website bezieht, dann steigert dies den Wert des Backlinks.