Kostenlose Erstberatung +49 (0)30 69 20 6347

Information Retrieval und Ranking

Das Hauptziel des Ranking-Prozesses ist es, die besten Ergebnisse für den Benutzer basierend auf seiner zugrunde liegenden Absicht zu erzielen. Das bedeutet letztlich, dass Suchmaschinen versuchen, das Problem zu lösen, das der Benutzer zu lösen versucht. Sie geben nicht nur eine Reihe von Dokumenten zurück, die für die Suchanfrage relevant sind, wie das bei herkömmlichen Datenbanken der Fall ist, wo man üblicherweise nicht angezeigt bekommt, welche Relevanz die ausgelieferten Dokumente für die jeweilige Suchanfrage haben. Die Vorgehensweisen dahinter werden als Information Retrieval (auf Deutsch: Informationsgewinnung oder Informations-Rückgewinnung) bezeichnet

weiterlesen »Information Retrieval und Ranking

Das Pareto-Prinzip bei der Suchmaschinen-Optimierung

Auch kleine Unternehmen können große Ergebnisse mit grundlegenden SEO-Techniken erreichen, wenn sie sich auf die erfolgsversprechenden Taktiken fokussieren. Das Pareto-Prinzip setzt darauf, mit 20 Prozent des Aufwandes 80 Prozent des Ertrages zu bekommen. Man verzichtet also auf 20 Prozent seines Potentials, weil man 80 Prozent der Kosten vermeiden möchte. Wie kann das Pareto-Prinzip für Teilbereiche der Suchmaschinen-Optimierung konkretisiert werden?

weiterlesen »Das Pareto-Prinzip bei der Suchmaschinen-Optimierung

Ressourcen und SEO

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) kann einen starken Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben – also auch Umsatz und Gewinn steigern. Doch ist der Aufwand an Ressourcen in jedem Fall gerechtfertigt? Gelegentlich ist es frustrierend und fühlt sich an, als würde man Ressourcen in den Abfluss schütten. Eine Menge Artikel wurden über die Tugenden von Suchmaschinen-Optimierung veröffentlicht, aber nur wenig Content wird publiziert, wenn sich herausstellt, dass SEO eine Verschwendung von Ressourcen ist. Was ist zu tun, um dieses Problem zu lösen?

weiterlesen »Ressourcen und SEO

Donald Trump und die Suchmaschinen-Optimierung

Donald Trump ist Frühaufsteher, morgens vor sechs hat er bereits die Idee zum Ego-Surfen. Er gibt also seinen Namen bei Google ein und muss entsetzt feststellen, dass ausschließlich negative Berichte über ihn dort vorne gerankt sind. Auch eine ergänzende Recherche bei Facebook und Twitter kann ihn nicht erfreuen, auch dort dominiert das Negative, obwohl er doch genau weiß und von seinen Mitarbeitern, Freunden und Verwandten ständig bestätigt bekommt, dass seine Politik so gut ist, dass sie eigentlich nur gelobt werden kann.

weiterlesen »Donald Trump und die Suchmaschinen-Optimierung

Interaktion und Suchmaschinen-Optimierung

Bei Mechanismen des Rankings in sozialen Netzwerken wie Facebook spielt Interaktion eine zentrale Rolle. Beiträge von Freunden, die mehr Interaktion mit einem selbst haben als andere, kommen im Nachrichtenstrom weit nach vorne. Ist Interaktion auch wichtig beim Ranking auf Suchmaschinen und wie fördert man gegebenenfalls die Interaktion, um hier besser platziert zu werden?

weiterlesen »Interaktion und Suchmaschinen-Optimierung