Kostenlose Beratung 030 69206347

Wie optimiere ich meine Website für Suchmaschinen?

Wir zeigen, warum die Webseite schwächelt und welche Maßnahme hilft

SEO Ambulance

Wir geben Ihnen eine ausführliche Diagnose, warum Ihre Homepage schwächelt und welche Maßnahmen helfen können!

  • Stellt sich bei Ihnen Enttäuschung ein, wenn Sie aus den Protokollen ihrer Statistiken nur geringe Besucherzahlen ihrer Webpräsenz erkennen können?
  • Hatten viele Kunden und Geschäftsfreunde nach dem Start Ihrer Internetadresse diese besucht, kommen aber nun nicht mehr wieder?
  • Ihr Onlineauftritt kränkelt oder steht kurz vor dem Infarkt?

Dann sollten Sie diese mal der SEO AMBULANCE vorstellen. Wir, die SEO Agentur Berlin, können uns darum kümmern, Ihren Internetauftritt mehr interessierte Besucher zu verschaffen.

Wie erreichen wir, für Sie, eine gute Platzierung bei Suchmaschinen? Wie finden wir gemeinsam mit Ihnen eine professionelle SEO-Beratung? Hierzu sind zwei Wege parallel anzugehen: Mittels OnPage-Optimierung werden die Seiten Ihrer Webadresse am Quelltext optimiert und mittels OffPage-Optimierung sorgen wir dafür, dass von vielen anderen möglichst hoch bewerteten Seiten auf Ihre Internetadresse möglichst themenrelevant verlinkt wird. Denn wenn ihre Site bestimmte Schlüsselbegriffe an geeigneter Stelle enthalten und wenn von fremden Internetseiten mit hoher Bewertung auf Ihren Onlineauftritt gelinkt wird, dann steigt nach einiger Zeit Ihre Internetseite für die zu optimierenden Keywords bei Google und Co. auf und Ihre Besucherzahlen rasant an.

Bekannt aus

SEO AMBULANCE: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,86 von 5 Sternen, basierend auf 360 abgegebenen Bewertung(en).
Loading...

Termin vereinbaren

Neueste Beiträge

Was ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung oder SEO steht im englischen Sprachgebrauch für Search Engine Optimization. Durch geeignetes Optimieren wird dafür gesorgt, dass Webseiten bei den populären Suchmaschinen wie Google ein besseres Ranking der Suchbegriffe erreichen. SEO AMBULANCE Suchmaschinenoptimierung Denn neue und somit mehr Besucher für Ihre Webseite können Sie nur gewinnen, wenn Ihre Webseite eine gutes Ranking erhält. Die meisten Besucher kommen ja erst über eine Suchmaschine, zu dem für Sie wichtigen Thema und werden dann nur auf die Webseiten weitergehen, die oben in den Ergebnislisten der Suchmaschine Google auftauchen. Die SEO AMBULANCE kann einiges dafür tun, dass Ihre Webseite besser bei der Suchmaschine Google platziert wird.

OnPage-Optimierung

Wichtig ist zunächst die OnPage-Optimierung. Die Internetseite muss für Ihre Besucher interessant und immer wieder neu interessant gestaltet sein. Das Interessante sollte in Texten auf den Internetseiten stehen, denn Suchmaschinen können nur Texte auswerten SEO AMBULANCE Onpage-Optimierung (und keine Grafiken, Flash-Filme oder Java-Scripts). Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Schlüsselbegriffe bzw. Keywords für Ihre Internetseite und zeigen Ihnen, wie sie diese in Ihre Internetseite in angemessener Weise einbauen. Weiterhin prüfen wir, ob alle Internetseiten von der Startseite Ihrer Internetseite durch eine effektive interne Verlinkung erreichbar sind, denn die Suchmaschine findet nur die Seiten, die korrekt verlinkt sind.

OffPage-Optimierung

Weiterhin unterstützen wir Sie bei der OffPage-Optimierung. Die SEO AMBULANCE setzt sich dafür ein, dass Ihre Internetseite möglichst viele, möglichst gute Links von anderen Internetseiten erhält. Ebenfalls achten wir darauf, dass die Internetseiten, die verlinken, SEO AMBULANCE Offpage-Optimierung eine möglichst hohe Bewertung in Suchmaschinen haben und themenverwandte Links bereitstellen wollen. Wir stellen hier den Kontakt her und zeigen Ihnen auf, wie Sie mit Links zu diesen Internetseiten in angemessener Weise das Wohlwollen der Webmaster der anderen Seiten gewinnen.

Sprechen Sie uns an! Stellen Sie Ihre Internetseite der SEO AMBULANCE, der SEO Agentur Berlin, vor!

Ein kleiner Auszug aus unseren Referenzen

Zielgerichtetes Marketing im Internet

Marketing im Internet ist heute für kleine, mittlere und große Unternehmen sehr wichtig. Jeder möchte möglichst weit oben in den Suchmaschinenergebnissen (SERPs) erscheinen und mehr Besucher auf seine Webseite locken. Mehr Besucher können neue Kunden mit sich bringen. SEO (Search Engine Optimization) ist ein Teil des Suchmaschinenmarketings (SEM). Es umfasst alle Maßnahmen zur Optimierung einer Webseite mit ihren Inhalten wie Texte, Bilder und Videos für ein besseres Ranking in den Google Suchergebnissen. Nicht nur die Relevanz der Inhalte sondern auch diverse technische Anforderungen spielen dabei eine besondere Rolle.

Eine professionelle SEO Beratung ist immer langfristig ausgerichtet und eine Top-Position bei Suchmaschinen wie Google lässt sich nur mit gezielten, aufeinander abgestimmten Maßnahmen über einen längeren Zeitraum erreichen. In der Regel beginnt die SEO Agentur mit der Erstellung einer SEO-Strategie und einer Ist-Analyse der aktuellen Website. Auch OnPage- und OffPage-Maßnahmen werden bei einer SEO-Strategie aufeinander abgestimmt.

Ein anderer Teil des Suchmaschinenmarketings ist das Suchmaschinenadvertising oder kurz SEA. Es sind Werbeanzeigen, die auf Google Suchergebnisseiten meistens über den organischen Treffern erscheinen und als solche gekennzeichnet sind.

Hochwertiger Inhalte

Bei der OnPage-Optimierung geht es um die Optimierung aller Inhalte auf der Webseite selbst. Dazu gehören neben Texten auch Bilder, Videos, Grafiken, Aufzählungen und andere Elemente. Allerdings kann Google nur Texte erkennen. Bei Bildern sollte man daher mit aussagekräftigen Bildnamen, Bildbeschreibungen und sogenannten ALT-Attributen bzw. ALT-Texten arbeiten. Diese meist sehr kurzen Texte sollten immer das passende Keyword enthalten.

Bei der professionellen Suchmaschinenoptimierung von Texten gilt es einige Regeln einzuhalten. Die Texte sollten hochwertigen und relevanten Content bieten, in dem die wichtigsten Keywords zu finden sind. Doch wichtiger als ein Text mit der idealen Keyworddichte ist seine Lesbarkeit für den Nutzer. Ist dies der Fall, wird der Text auch von Google gut bewertet. Google kann zudem mittlerweile erkennen, ob ein Text zum jeweiligen Thema passt und einen Mehrwert dem Leser gegenüber bietet.

Keyword-Optimierung der Webseite

Neben dem Text selbst werden auch die Überschriften optimiert. Auch hier sollte das wichtigste Keyword zu finden sein. Darüber hinaus sind die Meta-Daten zu einem Text wichtig. Der Meta Title und die Meta Description sind die kurzen Überschriften und Teaser-Texte, die letztendlich auf den Ergebnisseiten von Google erscheinen. Hier gibt es bestimmte Vorgaben zur Länge, damit Google sie auch korrekt anzeigen kann. Auch diese kurzen Texte werden auf ein Keyword hin optimiert.

Ein Keyword ist der Suchbegriff oder die Suchbegriffe, welche bei der Suche nach einem bestimmten Thema bei Google eingetippt werden.

Google AdWords hilft bei der Suche nach den passenden Keywords für ein Themengebiet weiter. Vor allem bei Landing-Pages, die speziell für bestimmte Marken oder Marketingaktionen erstellt werden, spielt die Optimierung eine große Rolle.

Mobile First

Auch für die professionelle Suchmaschinenoptimierung gilt seit einigen Jahren die Devise „Mobile First“. Jede Website sollte responsiv gestaltet sein und somit auf allen Bildschirmgrößen vom Smartphone bis zum stationären PC optimal angezeigt werden. Auch dies erkennt Google und bezieht es in sein Ranking ein. Mittlerweile geht man davon aus, dass Google mehr als 200 Faktoren in die Erstellung seines Rankings einbezieht.

SEO-Maßnahmen außerhalb der eigenen Website

Ist die OffPage-Optimierung abgeschlossen, liegt der nächste Schritt in den Maßnahmen außerhalb der eigenen Webseite. Das Ziel ist es, eine große Anzahl an eingehenden Links, sogenannten Backlinks, auf der eigenen Seite zu verzeichnen. Das Linkbuilding sollte möglichst natürlich sein, sonst besteht die Gefahr einer Abstrafung durch Google. Die eingehenden Links sollten von möglichst vertrauenswürdigen Partnern kommen.

Organische Linkstruktur aufbauen

Eine organische Linkstruktur lässt sich gut aufbauen, wenn der eigene Inhalt besonders empfehlenswert ist. So kann er schließlich auch von anderen Usern und deren Websites verlinkt werden.

Dies hat das Ziel, die eigene Seite besser im Internet zu positionieren. Dafür lassen sich auch sogenannte Social Signals nutzen. Darunter versteht man alle Aktivitäten rund um Likes und Shares in den sozialen Netzwerken. Wenn sich beispielsweise ein Blogbeitrag oder ein Video im Netz verbreitet und oft geteilt wird, hinterlässt man auf diesem Weg digitale Spuren im Internet. Dies nimmt auch Google wahr. Neben Facebook und YouTube werden hier zunehmend Netzwerke wie Instagram interessant. Für Unternehmen kann es sich auch lohnen, sich in Fachforen zu präsentieren oder mit den Diensten von Google My Business zu arbeiten, um beispielsweise mit seinem Eintrag in Google Maps zu erscheinen.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich via E-Mail, Telefon 030 69206347 oder dem Kontaktformular und wir finden die optimale Basis für Ihren SEO-Erfolg.